Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Geschichtstafeln für Kürnach

Es ist schon einige Zeit her, als Ehrenbürgerin Christine Demel für den Sitzungssaal des Rathauses Kürnach eine Tontafel mit den wichtigsten Geschichtsdaten der Gemeinde Kürnach formte. Diese schmückt noch heute den Sitzungssaal des Rathauses. Dort können es aber sehr wenige Bürgerinnen und Bürger betrachten.


demeleberthvortafel
Bürgermeister Eberth freut sich gemeinsam mit der Ehrenbürgerin Christine Demel über die gelungenen Geschichtstafeln.



Dies nahm Bürgermeister Thomas Eberth mit dem Gemeinderat nun zum Anlass, um die Geschichte im Ort für Alt- und Neubürger, aber auch für Besucher erles- und erblickbar zumachen. Anhand des Tonreliefs wurden ansprechende Tafeln entwickelt, auf denen textlich und bildlich die wichtigsten Stationen der über 1231-jährigen Geschichte der Gemeinde Kürnach dargestellt sind. Auf acht Tafeln wird über die Vorgeschichte, die erste urkundliche Erwähnung, die Erbhuldigungen bis hin zur Moderne alle wichtigen Daten in einem Streifzug durch die Geschichte erläutert. Auch Wappen und die Symbolik werden erklärt.

"Die beeindruckende Historie unseres Ortes ist somit für alle am Kirchberg nachlesbar", freut sich Bürgermeister Eberth über das gelungene Werk. Er dankte Christine Demel, die abermals eine hervorragende Arbeit für die Gemeinde Kürnach gestaltete.