Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Herrlicher Sonnenschein beschert schöne Feier

Etliche Kürnacherinnen und Kürnacher hatten sich traditionell am Kirchberg getroffen um gemeinsam in den Mai zu feiern.


maifeier

Herrliches Wetter malte am Kirchberg durch die neue Rathausfassade, den blühenden Kastanienbaum und das Haus der Vereine mit Kirche ein wunderschönes Gesamtkunstwerk mit Musik, Gesang, Tanz und kurzen Ansprachen. Fröhlich wurde gemeinsam gesungen, getanzt und gelacht. Die örtliche Feuerwehr hat zusammen mit dem gemeindlichen Bauhof, Vitus Heinrich und der Baufirma Werner Pfennig einen schönen Maibaum aus dem Kürnacher Wald gefällt, geschmückt und am Kirchberg aufgestellt. Bürgermeister Thomas Eberth konnte zu der Feier zahlreiche Gäste begrüßen. Neben den örtlichen Vereinen, dem Jugendblasorchester und dem Gesangverein präsentierte vor allem die Volkstanzgruppe mit ihren Trachten wunderschöne neu einstudierte Tänze rund um den Maibaum. Musikalisch unterstützt wurde sie dabei von den Kürnacher Rucksern. Viele Kinder tanzten begeistert mit in den Mai und der Wonnemonat kann nun kommen. Bürgermeister Eberth betonte in einer kurzen Ansprache die Bedeutung des Maibaums und dessen Tradition: "Der Maibaum als Sinnbild der Zuversicht und Hoffnung ist auch in der heutigen Zeit ein schönes Symbol". Besonders beeindruckend war die herrliche Atmosphäre am Kirchberg. Gemeinsam wurde bis tief in die Nach gefeiert.