Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Weitere Stärkung des Innerorts

Baumaßnahme Parkplatz Dorfmitte beginnt


Zahlreiche altortstärkende Maßnahmen wurden in letzter Zeit in unserem Dorfkern umgesetzt. Die bestehende Infrastruktur konnte damit gestärkt und sogar vieles neu geschaffen werden. In unserer wunderschönen aufgewerteten Dorfmitte ist und soll „Leben“ sein. Es ist das Herz Kürnachs und das Herz unseres Heimatdorfes. Die Gemeinde Kürnach wünscht, dass es pulsiert und die vielen Angebote rege genutzt werden! Diese Investitionen sollen nun weiter aufgewertet werden. Hierzu soll nötiger Parkraum errichtet werden.

 

Parkplatz Brückentor - Ansicht von oben

Ab 12. September 2016 beginnen deshalb die Bauarbeiten der weiteren innerörtlichen Maßnahme „Parkraumschaffung mit Ortskernaufwertung“ am Brückentor. Der Baubeginn des Parkplatzes in der Dorfmitte steht somit bevor.

Zunächst erfolgen durch die Rohbaufirma Fa. Bömmel Bau GmbH, Nüdlingen, der Abriss des Bestandsgebäudes sowie die Kanalarbeiten und der Einbau der Versorgungsleitungen. Dann werden die Parkscheune sowie die Fundamentierungen der Einfassungswände erstellt. Der Rohbau soll bis Ende Oktober 2016 fertiggestellt sein, so dass die Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten Anfang November beginnen können. Außerdem sollen auch die Pflasterarbeiten bis Ende dieses Jahres abgeschlossen werden.

Hinter der Optik einer traditionellen fränkischen Hofstelle werden 14 Parkplätze „versteckt“. Angelehnt an die Gestaltung der Haupt- und Nebengebäude eines fränkischen Hofes wird neben dem bestehenden Wohnhaus ein Nebengebäude als Garage errichtet, in dem vier Stellplätze untergebracht sind. Die restliche, noch verbleibende Straßenkante wird mit einer Wandscheibe geschlossen. Lediglich die Zufahrt zu den Stellplätzen bleibt frei. Somit gibt es hin zur Brückentorstraße wieder eine klar definierte Raumkante, die Straßen- und Parkraum trennt.
Dieser Parkraum steht dann zukünftig den Besuchern und Gästen unserer Dorfmitte zur Verfügung. Die Gastronomie, die Banken und Versicherungen, sowie die innerörtlichen Dienstleistungen können dann von dort in wenigen Minuten zu Fuß erreicht werden. Der bereits auf der Straße und den Gehsteigen verwendete Pflasterbelag wird im Fahr- und dem überdachten Bereich der Maßnahme eingesetzt. Die nicht überdachten Stellplätze erhalten Rasengittersteine. Die „Restflächen“ werden begrünt und ein Baum wird gepflanzt.

Die Gemeinde Kürnach versucht mit dieser Baumaßnahme konsequent weiter den Innerort funktioneller und schöner zu gestalten. Dazu dient auch diese Parkraumschaffung. Danke im Voraus für das Verständnis.

Parkplatz Brückentor - Ansicht von Straße

Außerdem: Wir bitten ALLE Erwachsene, aber besonders Kinder und Jugendliche, während der Bauzeit und darüber hinaus die Baustelle nicht zu betreten. Auf einer Baustelle lauern allerlei Gefahren! Eltern haften für ihre Kinder!

Gerade der Gehweg Brückentor wird bei dieser Maßnahme nur eingeschränkt begehbar sein. Bitte gerade mit Kindern diese Situation üben und die notwendigen Querungen erklären!

Die Verkehrsteilnehmer bitten wir die Brückentorstraße zu meiden bzw. besonders langsam zu fahren!

DANKE