Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Wandelndes Archiv, Bau- und Kfz-Experte von Kürnach

3. Bürgermeister Edgar Kamm feierte 70. Geburtstag


Seit 1978 sitzt Edgar Kamm im Gemeinderat der Gemeinde Kürnach. Dort ist er mittlerweile neben Manfred Ländner der dienstälteste Gemeinderat. Neben verschiedenen Funktionen, wie Fraktionsvorsitzender oder Verbandsausschussmitglied, ist er seit 2014 wieder 3. Bürgermeister. Jetzt konnte die Gemeinde Kürnach ihn zu seinem runden Geburtstag hochleben lassen.

 

Kamm war und ist neben seiner Tätigkeit als Gemeinderat von jeher ehrenamtlich engagiert. Der Vater zweier erwachsener Kinder war Gründungsvorstand des Jugendblasorchesters, des Partnerschaftskomitees und Mitglied im Dorffestkomitee. Daneben ist er im Gesangverein, im Kürnacher Geschichtsverein, im Tennisclub und im Sportverein engagiert. „Edgar Kamm war und ist immer bereit Verantwortung zu übernehmen und das neben Beruf und Familie“, lobte Bürgermeister Eberth den Jubilar bei dessen Geburtstagsfeier.

 

In der Gemeinde Kürnach ist er besonders auf Grund seiner Kompetenz bei Baufragen ein wichtiger Stützpfeiler der vielen Erfolge Kürnachs. Daher bekam er neben einem großen Geschenkkorb mit Gutscheinen eine Baujacke mit der Aufschrift „3. Bürgermeister“ überreicht. „Dies ist Ausdruck des Dankes, Gratulation und verbunden mit dem Wunsch auf ein -weiter so-, denn du wirst noch gebraucht“, betonte der Bürgermeister.

 

Neben der Gemeinde gratulierten der langjährige Weggefährte des Jubilars, MdL Manfred Ländner, sowie die Vertreter der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen. Alle lobten das Engagement Kamms. Besonders schätzen sie sein parteiübergreifendes, kompromissbereites Diskutieren der Gemeindepolitik.

 

Kamm Edgar 70. Geburtstag
Der Jubilar Edgar Kamm bekommt von 2. Bürgermeisterin Sieglinde Bayerl und 1. Bürgermeister Thomas Eberth seine zukünftige Baustellenausrüstung überreicht.