Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Mädchen beim "Girls' Day"- in Kürnach

Anfangs waren die Mädchen noch etwas schüchtern, als sie den Sitzungssaal der Gemeinde Kürnach betraten. Dies legte sich aber spätestens nach der Vorstellungsrunde. Im Rahmen des Girls' Days waren einige Mädchen auch in der Gemeinde Kürnach zu Besuch.

weiter

Kürnach testet e-up! der N-ERGIE

Derzeit ist das Thema Energiewende und der Ressourcenschonende Umgang mit der Umwelt etwas in Vergessenheit geraten. Die Diskussion um Fukushima und der weltweite Klimawandel geraten angesichts der derzeitigen Sprit- und Gaspreise ins Hintertreffen.

weiter

Trotz Regen unterwegs für Wald und Flur

Es war ein garstiger Samstagmorgen, nur Kälte, Regen und graue Wolken. Keine guten Vorrausetzung um durch Wald und Flur zu marschieren und diese von Müll und Unrat zu befreien. Dennoch trotzten über 45 Helferinnen und Helfer, darunter viele Kinder, dem Regen und der Kälte um an der KSV-Waldreinigung 2016 teilzunehmen.

weiter

Baustellengrillen Gasthaus Stern

Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung präsentierte sich erstmals das Wirtsehepaar Beckert & Bauer mit fränkischen Köstlichkeiten und die Distelhäuser Brauerei. Anlass war der Abschluss des Rohbaus am und der Beginn der Innenausbauarbeiten im historischen Gasthaus Stern.

weiter

Preise für Helden

Die Schüler der Grundschule Kürnach tauchten ab in ihre Phantasie und ließen Stifte, Pinsel und Farben sprechen. So schwebten Superhelden in einem Farbenrausch durch phantastische Landschaften.

weiter

Ehrung für traditionsreiches Ehrenamt

Die Feldgeschworenen, auch "Siebener" genannt, führen seit Jahrhunderten ein traditionsreiches Ehrenamt aus. Die erste urkundliche Erwähnung Kürnachs im Jahr 779 geht auf einen Gemarkungsumgangs der Feldgeschworenen aus Würzburg zurück. Seit dieser Zeit kümmern sich die Siebener um die Grenzen der Grundstücke und der Gemarkung. Bis heute hat dieses Amt trotz moderner Kommunikationsmittel und Technik nichts an seiner Bedeutung verloren.

weiter

Mit dem Pferd zum Klimawald

Waldarbeit mit Pferden hat eine sehr lange und erfolgreiche Tradition. Diese Form der Bewirtschaftung ist jedoch kein nostalgisches Relikt aus vergangener Zeit. Gerade heute, wo es um ökologische, wirtschaftliche und soziale Verantwortung geht, erlebt die Waldarbeit mit dem Pferd eine neue Dimension.

weiter