Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Fünfzig gemeinsame Ehejahre schweißen zusammen

25.07.02

Auf einen 50-jährigen gemeinsamen Lebensweg blicken Emilie und Kilian Heinrich in diesen Tagen zurück. Eine Zeitspanne, an die sich beide gerne erinnern und die hoffentlich nach lange Jahre andauert.


Fünfzig gemeinsame Ehejahre schweißen zusammen

2. Bürgermeisterin Sieglinde Bayerl gratulierte Emilie und Kilian Heinrich zur Goldenen Hochzeit

Kennengelernt haben sich die beiden auf einem Faschingsball im Jahr 1950. -Das war kein gewöhlicher Tanz wie man ihn heute kennt, sondern ein Hausball, den es damals noch öfters gegeben hat-, auf diese Feststellung legt Kilian Heinrich wert.

Ihren Ehrentag feiert das Jubelpaar zusammen mit der Familie ihrer einzigen Tochter und vielen Freunden und Verwanden. Eigentlich hatte ihre Tochter Eleonore noch einen Zwillingsbruder, der aber bereits im Kindesalter verstorben ist.

Kilian Heinrich ist in Kürnach bestens bekannt. Seit einigen Jahren ist er als Mesner in der Pfarrkirche tätig. Auch in den örtlichen Vereinen hat er sich schon immer engagiert.

So war er unter anderen beim Gesangverein als erster und zweiter Vorstand in führender Position tätig. Beim Feuerwehrverein war er langjähriger Kassier. Auch in der Kirchenverwaltung hat er über 15 Jahre Verantwortung übernommen. In den Jahren 1956 bis 1960 und 1979 bis 1990 wurde er in den Gemeinderat gewählt.

Emilie Heinrich hat sich von je her hauptsächlich um die Familie und die Landwirtschaft gekümmert. Mit diesem Aufgabengebiet war sie bestens ausgelastet.

Heute kümmert sie sich mit Leidenschaft und Freude um ihren Garten. Zudem hilft sie beim Küchenteam, das die Bewirtschaftung im Pfarrzentrum übernommen hat, tatkräftig mit. Hier liegt ihr das Wohl der Senioren, die sich monatlich dort treffen, besonders am Herzen.