Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

50 gemeinsame Jahre für Familie und Geschäft

25.07.02

Enge Verbundenheit mit ihrem Geschäft und der Familie kennzeichnet den gemeinsamen Lebensweg von Rosina und Walter Weisensel. Neben ihrer goldenen Hochzeit können sie auch auf 50 Jahre in Kürnach zurückblicken.


50 gemeinsame Jahre für Familie und Geschäft

Bürgermeister Manfred Ländner (Mitte) gratuliert Rosina und Walter Weisensel zur goldenen Hochzeit

Kennen gelernt haben sich die beiden gebürtigen Burggrumbacher im Jahr 1950 in ihrem Heimatdorf beim Tanzen. Kurz nach ihrer Heirat sind die beiden dann nach Kürnach gezogen, da sie dort die besseren Perspektiven für ihr Maler- und Verputzergeschäft sahen.

Gleichzeitig mit der Gründung dieses Geschäftes trieben sie den Bau ihres eigenen Hauses in der Semmelstraße voran. Zwar hatte Walter Weisensel ursprünglich den Beruf des Textilkaufmannes erlernt, legte aber nach der Umschulung seine Meisterprüfung als Tüncher und Verputzer ab. 

In diesem Jahr konnte er bereits sein 50-jähriges Jubiläum als Handwerksmeister feiern. Zwischenzeitlich hat er die Führung seines Betriebes an eine seiner beiden Töchter und seinem Schwiegersohn abgegeben. Seine Leidenschaft gilt seinem Garten, für den er alleine zuständig ist.

Rosina Weisensel hat ursprünglich den Beruf der Kindergärtnerin erlernt. Nach der Gründung des Geschäftes gab sie diesen allerdings auf und kümmerte sich fortan vordringlich um die Familie und das Ladengeschäft.

Noch heute kann man sie im Verkaufsraum antreffen, wenn man Besorgungen zu erledigen hat. Nebenbei hat sie ein Faible für Bücher. Ein Hobby, dem sie sich nun in Ruhe widmen kann.

Ihr Jubiläum feiern die beiden im Kreise ihrer Familie, zu der neben ihren Töchtern auch vier Enkel gehören.