Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Kirche würdigt verdiente Mitarbeiter

28.11.02

Für ihre Verdienste um die katholische Pfarrgemeinde St. Michael erhielten Franziska Reiniger und Kilian Heinrich die Brunomedaille. Stellvertretend für Bischof Dr. Paul-Werner Scheele überreichte der Kürnacher Ortsgeistliche, Dekan Johannes Hofmann, den beiden engagierten Mitarbeitern das Zeichen des Dankes und der Anerkennung.


Kirche würdigt verdiente Mitarbeiter

Der Kürnacher Ortsgeistliche, Dekan Johannes Hofmann, überreichte die Auszeichnung an Franziska Reiniger (links) und Kilian Heinrich (rechts)

Begleitet vom Applaus der Pfarrgemeinde nahmen die beiden Geehrten die Auszeichnung nach dem sonntäglichen Gottesdienst entgegen.

Franziska Reiniger war von 1982 bis 1989 im Elternbeirat des katholischen Kindergarten tätig. Bereits seit Beginn 1989 ist sie Mitglied der Pfarrverwaltung. Dort war sie zunächst Kirchenrechnerin. Am dem 20.01.95 hat sie das Amt der Kirchenpflegerin übernommen.

In den Werktagsgottesdiensten hilft sie des öfteren sogar als Ministrantin aus. Auch den Posten der Lektorin hat sie gerne inne. Zudem tritt sie besonders für die Belange der Dritten Welt und der Kinder in den Sachausschüssen des Pfarrgemeinderates ein. Bei der Renovierung der Pfarrkirche in den vergangenen Jahren war ihr Einsatz und ihre Kompetenz gefragt.

Kilian Heinrich ist in seiner Funktion als Küster nicht nur den Besuchern der Gottesdienste seit Jahren bestens bekannt. Von 1975 bis 1990 hat er ebenfalls als Mitglied in der Kirchenverwaltung Verantwortung übernommen.

Auch während seiner 16-jährigen Zugehörigkeit zum Gemeinderat hat sich der Geehrte stets für die Belange der katholischen Kirch eingesetzt.