Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Alles -Intakt- im Advent

13.12.02

Ein stimmungsvolles aber auch nachdenkliches Adventskonzert bescherte die Kürnacher Gruppe -Intakt- den Zuhörern in der gut besuchten örtlichen Pfarrkirche Sankt Michael.


1 (1)Neben dem besinnlichen Liedgut in moderner, zeitgemäßer Form gab es zwischen den Musikpassagen nachdenkliche Texte, die sehr gut zur momentane Jahreszeit passten.

Der Erlös des Konzertes, bei dem kein Eintritt erhoben wurde, in Höhe von 750 EURO soll einem Aids-Hospiz in Kingshasa in der Republik Kongo zu Gute kommen.

Nicht traditionelle Weihnachtslieder standen im Mittelpunkt, sondern neuzeitliche kirchliche Melodien wie zum Beispiel die Lieder -Exodus- oder -So ist Versöhnung- und Gospels wie -Good News- oder - Joshua fit the Battle of Jericho-. Aber auch moderne Klänge wie -Sailing- von Rod Stewart oder -Hymn- von Barclay James Harvest, das den eindruckvollen Abschluss des Konzertes darstellte, waren zu hören.

Die einzelnen Teile des Konzerts standen jeweils unter einem bestimmten Motto. Entsprechend der angesprochenen Thematik waren sowohl die Lieder als auch die einführenden Texte ausgewählt. Diese Textpassagen, die von Ingrid Schreiner und Dr. Horst Herion ausgewählt, gestaltet und vorgetragen wurden, stimmten die Zuhörer auf die einzelnen Themen ein. 

2 (1)Die Gruppe -Intakt- ist in Kürnach kein unbeschriebenes Blatt mehr. Bei vielen Anlässen im örtlichen Vereinsgeschehen sind sie zwischenzeitlich zu hören. Mit ihrem bunt gefächerten Repertoire sorgen sie dort für die musikalische Unterhaltung.

In der Band haben sich acht Musiker zusammengefunden, die nicht kommerziell ausgerichtet sind, sondern einfach ihrem Hobby, der Musik, so frönen wollen, wie sie sich das vorstellen. Hierbei sind sie nicht auf eine bestimmte Musikrichtung festgelegt, sondern spielen alles das, was ihnen Spaß macht. Auch Acapella-Stücke gehören zu ihrem Programm.

Thomas Konrad, der in der Band für den Richtigen Einsatz verantwortlich ist, spielt Gitarre und singt. Mit den gleichen Aufgaben sind auch Frank Förster und Norbert Heilmann betraut. Matthias Wunderlich unterstützt mit seinem Keyboard die Musiker.

Ingrid Schreiner ist die einzige Frau in der Gruppe. Sie ist ebenfalls für den Gesang zuständig und spielt wie Dr. Horst Herion Querflöte. Letzterer sorgt zusätzlich mit seinem Saxophon für den guten Ton. Dietmar Öchsner mit seinem E-Bass und Gerald Lorey mit seinen Percussions vervollständigen die Band. Für die richtige Einstellung der Musikanlage sorgt Burkard Schmitt.

Alles -Intakt- im Advent