Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Tanzsport in seiner gesamten Bandbreite

21.03.02

Das gesamte Spektrum des Tanzsportes stand im Mittelpunkt der Veranstaltung der Schautanzgruppe in der Höllberghalle. Der noch junge Verein füllte mit seiner Veranstaltung -Komm und Schau Tanz- die komplette Halle.


1Jürgen Krümpel, der Vorsitzende des Vereins, wies deshalb in seiner Anmoderation darauf hin, dass es das Hauptanliegen der Organisatoren ist, nicht nur den herkömmlichen Faschings- oder Gardetanz in den Mittelpunkt des Geschehens zu stellen. 

So wurden an diesem Abend die unterschiedlichsten Tanzeinlagen dargeboten, die in ihrer Vielfalt nicht nur die reinen Tanzsportinte-ressierten begeisterten.

2Feuriger Flamenco stand genauso auf dem Programm wie eine Darbietung der Twirlinggruppe des ortsansässigen Sportvereins oder ein Tanz von Shaolin Mönchen. Natürlich zeigten auch die Vertreter des Gardetanzes ihr Können. Hierbei war nicht nur das weibliche Ge-schlecht zu bestaunen. Die beiden Männer-Solo-Einlagen versetzte das Publikum in Erstaunen.

Vom gastgebenden Verein zeigte auch der Nachwuchs, dass er im vergangen Jahr große Fortschritte gemacht hat. Die -Tanzschnuppen- waren mit ihrer Darbietung eine Au-genweite.

Die Erwachsenen der Schautanzgruppe setzten bei ihrem neuen Tanz bei dem das Thema Halloween im Mittelpunkt steht, ebenfalls auf die Jugend. Die Integration zahlreicher Nachwuchstänzerinnen ist nahtlos geglückt, wie der Applaus des Publikums bewies.

Jürgen Krümpel bedankte sich abschließend bei allen, die bei der Durchführung der Veranstaltung geholfen haben. Sein spezieller Dank galt seinem Co-Moderator Harald Ludwig und den vielen Näherinnen, die die farbenfrohen Kostüme in zahlreichen Stunden anstrengender Arbeit hergestellt haben.

Tanzsport in seiner gesamten Bandbreite