Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

BayernWLAN, Fahrgastinformation und tolle Gastronomie

Dorfmitte Kürnach um einige Angebote reicher


Seit Jahren wartet die Dorfmitte Kürnach mit der hervorragenden Gastronomie, dem Gasthaus Stern und dem Gasthof zum Schwan, auf. Auch der neugestaltete Dorfplatz mit den Kunstwerken, den Grünflächen und Bäumen sowie dem Bachlauf ist ein echtes Begegnungszentrum im Herzen Kürnachs geworden. Eine E-Bike-Ladestation sowie zwei Bushaltestelle für den ÖPNV runden das innerörtliche Angebot für die Bevölkerung ab.

Jetzt wurde dieses Angebot noch einmal erweitert. In der Dorfmitte wurde über das BayernWLAN ein Hotspot errichtet, der das kostenlose Surfen im Internet für alle mobilen Endgeräte mit hoher Datenrate ermöglicht. „Damit kann man während des Wartens auf den Bus, beim Genießen der Sonne auf einer Bank oder im Außenbereich unserer Gastronomie im Internet surfen, WhatsApp schreiben oder sich über Kürnach auf der Homepage informieren“, freut sich der Bürgermeister Thomas Eberth über das neue Angebot.

Außerdem wurde auch die barrierefreie Haltestelle in der Dorfmitte um eine digitale Fahrgastinformation erweitert. Dort wird angezeigt, wann und in welche Richtung der nächste Bus fährt. Außerdem werden dem Fahrgast neben der Anzeige auch die Transferzeit, die Abfahrtszeit des Busses und die Fahrtrichtung vorgelesen. Somit ist dieses Angebot auch für Seniorinnen und Senioren und Menschen mit Handicap nutzbar freut sich 2. Bürgermeisterin und Seniorenbeauftrage Sieglinde Bayerl. Gemeinsam mit den ÖPNV-Verantwortlichen des Landkreises und dem Verkehrsverbund Mainfranken konnte diese Errungenschaft errichtet werden. Die Fahrgastinformation ist gerade für „Kann-Fahrer“ eine schöne Situation.

Die Kürnacher Dorfmitte im Herzen des Altorts ist ein wirklicher Begegnungsort geworden. „Somit können Fahrradfahrer ein kühles Radler genießen und ihr E-Bike laden oder auch Wanderer einen Schoppen trinken und mit dem Bus zurück nach Würzburg zu fahren“, erklärt Bürgermeister Thomas Eberth. Gemeinsam mit der 2. Bürgermeisterin Sieglinde Bayerl und dem 3. Bürgermeister Edgar Kamm wurden die neuen Errungenschaften vor Ort begutachtet und ausprobiert. Damit ist die Dorfmitte Kürnach eine echte Stärkung des Altorts für alle Generationen.

WLAN OrtsmitteIMG_1115WLAN Ortsmitte IMG_1107

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Bürgermeister Thomas Eberth, 2. Bürgermeisterin Sieglinde Bayerl und 3. Bürgermeister Edgar Kamm probieren mit ihren Endgeräten wie gut das BayernWLAN funktioniert.

 

 

 

 

 

 

 

Fahrgastinfo Ortsmitte IMG_1138

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsam wird probiert, wie die digitale Fahrgastinformation in der Dorfmitte Informationen zu den Busverkehren anzeigt und auch vorliest.

Fahrgastinfo WLAN Ortsmitte IMG_1129