Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Tipi, Trommel und Tomahawk

Die Kinder der Bund Naturschutz-Ortsgruppe hatten bei ihrem letzten Treffen einen besonderen Gast. Rose Thein aus der Stadtbücherei Würzburg besuchte sie und entführte sie ins Reich der Nordamerikanischen Prärieindianer.

weiter

Saubere Sache in Kürnach

Die Waldreinigung des Kameraden- und Soldatenvereins gehört seit 1988 zum festen Bestandteil der Gemeinde Kürnach. Jedes Jahr im April treffen sich die Mitglieder, um in der Kürnacher Flur Unrat und Abfälle einzusammeln, die dort verbotenerweise abgelagert wurden.

weiter

Blutspenderehrung

Im Rahmen einer Feierstunde im Alten Rathaus in Kürnach wurden vom Kreisverband des Bayer. Roten Kreuzes verdiente Blutspenderinnen und Blutspender geehrt. Aus Kürnach erhielten Ludwig Dill für 100-malige Spende und Frau Birgit Schmitt für 50-malige Spende Ehrenurkunde und Abzeichen.

weiter

Ein Bäumchen und viel Prominenz

Strahlender Sonnenschein und ein beständig wehender Wind begrüßte die etwa 500 Gäste – die meisten davon im Grün der Jägerzunft – auf dem Kürnacher Bauhof, wo man bei einer großen Pflanzungsaktion auch den bayerischen Landwirtschaftsminister Josef Miller erwartete.

weiter

Bäume pflanzen gegen den Klimawandel

Im Gemeindewald wurden in den vergangenen Wochen mehr als 46 000 Bäume gepflanzt. Auf fünf Hektar Fläche wurde ein beispielloses Projekt weitergeführt, das die Gemeinde seit nun mehr als 20 Jahren verfolgt: Dem Klimawandel und dessen Folgen entgegenzutreten.

weiter

Neujahrsemspfang 2008

Mit einem „Herzlichen Willkommen“ zum Neujahrsempfang 2008 der Gemeinde Kürnach im Saal des Alten Rathauses begrüßte Bürgermeister Manfred Ländner fast 200 Gäste. Traditionell warf Manfred Ländner einen kurzen Blick auf das abgelaufene Jahr 2007.

weiter