Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Wintertennis in der Halle

Die Tennishalle am Höllberg in Kürnach von Bauunternehmer Walter Ebert wurde 1977 gebaut. Damals war sie noch weit außerhalb des Dorfes. Heute ist das Dorf durch die großen Neubaugebiete an die Halle herangerückt.

weiter

Übergabe des Förderbescheids

Freudestrahlend bekam Bürgermeister Thomas Eberth und 2. Bürgermeisterin Sieglinde Bayerl durch Karl-Heinz Suhl von der Förderstelle am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bad Neustadt und Wolfgang Fuchs, zuständiger LEADER-Manager, in Kürnach den Förderbescheid für das Projekt "Tiere unserer Flur und Auenlandschaft" in Kürnach überreicht. Damit soll am Bachrundweg Kürnach-Pleichach ein Begegnungszentrum mit vielen Schwerpunkten entstehen.

weiter

Kürnacher sind zufrieden

Annähernd 200 Bürgerinnen und Bürger konnten von 2. Bürgermeisterin Sieglinde Bayerl in der Höllberghalle begrüßt werden. In der nahezu vollbesetzten Halle wurden von Bürgermeister Thomas Eberth viele Fakten und Argumente präsentiert und verschiedene Themen kamen bei der Diskussion auf den Tisch.
 

weiter

Gemeinsam erfolgreich gehandelt, um Zukunft zu bauen!

"Bauen lässt sich viel: Gebäude natürlich, aber auch die Zukunft. Und manchmal kommt beides zusammen", betonte Bürgermeister Eberth in seiner Ansprache beim Spatenstich für das Kürnacher Seniorenzentrum. Gemeinsam mit den verschiedenen Partnern und der Bevölkerung konnten die Kürnacherinnen und Kürnacher den Start des Projekts feiern.

weiter

Geschichtstafeln für Kürnach

Es ist schon einige Zeit her, als Ehrenbürgerin Christine Demel für den Sitzungssaal des Rathauses Kürnach eine Tontafel mit den wichtigsten Geschichtsdaten der Gemeinde Kürnach formte. Diese schmückt noch heute den Sitzungssaal des Rathauses. Dort können es aber sehr wenige Bürgerinnen und Bürger betrachten.

weiter