Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Handpuppen machen dem Müll Beine

Im Rahmen der Umwelt-Theater-Woche des team orange trat Susanne Brecht, Künstlerin vom Umwelttheater Knab aus Pfinztal, mit ihren Handspielpuppen auch im Alten Rathaus in Kürnach auf. Die historischen Räumlichkeiten der Gemeinde erwiesen sich dabei als Garant für einen gelungenen Theater-Vormittag.

weiter

40 Jahre Grundschule an der Heiligen Wiese

Ein wunderschönes Festwochenende erlebten die zahlreichen Besucher beim Schulfest anlässlich des 40 jährigen Bestehens der Grundschule an der Heiligen Wiese und den Abschluss der energetischen Sanierung.

weiter

Zum ersten Mal in der "Verkehrswirklichkeit"

Alljährlich sieht man kleine Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer, begleitet durch die Polizei durch verschiedene Ortschaften des Landkreises flitzen. Die Jugendverkehrsschule des Landkreises Würzburg macht Viertklässler fit für den Straßenverkehr mit dem Fahrrad und zu Fuß.

weiter

Mobilität der Bevölkerung aller Altersgruppen erhalten

In den 60er Jahren hat die Gemeinde Kürnach das Baugebiet "Neuer Berg" erschlossen. Viele Menschen haben damals ihr Haus gebaut und sich in Kürnach niedergelassen. Dementsprechend existiert dort eine Altersstruktur, die eine seniorengerechte und barrierefreie Lebensinfrastruktur erforderlich macht. Mittlerweile sind dort mehr als 150 Menschen über 65 Jahre alt.

weiter

Feuerwehr übt Ernstfall

Am vergangenen Freitagmorgen um 10.00 Uhr ging ein Notruf über die Brandmeldezentrale der Grundschule Kürnach bei der zentralen Leitstelle ein: "Brand in der Grundschule Kürnach".

weiter

Fachmarktzentrum am Wachtelberg

Gemeinsam mit der Barth Vermögensverwaltung KG konnte Bürgermeister Thomas Eberth ein Fachmarktzentrum am Wachtelberg präsentieren. Auf einer Grundstücksfläche von 10.000 m² und mit über 100 PKW-Stellplätzen sollen künftig der Lebensmitteldiscounter Lidl und die Drogeriemarktkette dm das Angebot für die Bevölkerung Kürnachs und der Region bereichern.

weiter