Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Erste Kürnacher Jägerin

Teresa Öchsner erhielt den traditionellen "Jägerschlag".


jaegerin

Ein Jäger muss mindestens 120 Stunden theoretische und praktische Ausbildung nachweisen, um an der Jä-gerprüfung teilnehmen zu können. Dann muss das erlernte Wissen in einem mündlichen und einem schriftlichen Prüfungsteil unter Beweis gestellt werden. Der sichere Umgang mit Jagdwaffen und die Schießfertigkeiten werden im praktischen Teil der Prüfung getestet. Dann kann man einen Jagdschein beantragen und ist offiziell Jäger. Zur Jägerei gehört die Hege und Pflege sowie weitere vielfältige Pflichten. Teresa Öchsner ist die erste Kürnacher Jägerin. Beim Hubertusball 2013 erhielt sie von MdL Manfred Ländner, dem Vorsitzenden der Kreisgruppe Würzburg im Bayerischen Jagdverband den traditionellen "Jägerschlag".