Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Baumaßnahme WÜ2 / Pleichfelder Straße und WÜ26

Aktuelle Informationen!


Die Arbeiten am Knotenpunkt WÜ2/WÜ26 gehen gut voran. Die Leitungen der verschiedenen Sparten (Strom, Gas, Telefon, Breitband aber auch Wasser und Kanal) sind erneuert und im Unter-grund verlegt worden. Daher konnten die Bodenstabilisierung und die Herstellung des Unterbaus erfolgen. Die Randsteine werden derzeit gesetzt und die Straße modelliert. Bis Ende Oktober soll der Asphalteinbau erfolgen. Mitte November können dann der Kreisverkehr und die Straße voraussichtlich übergeben und wieder befahren werden. Auch die Arbeiten am EDEKA-Markt gehen gut voran. Wir bitten Sie deshalb, weiterhin so oft wie möglich auf das Auto zu verzichten, wenn erforderlich die Ausweichrouten zu nutzen und die Baustelle großräumig zu umfahren. Bitte planen Sie aufgrund der Sperrungen und Umleitungen auch die notwendige Zeit beim Alltagsverkehr ein. Auch der Schul- und Freizeitweg wird sich ändern. Bitte berücksichtigen Sie auch dies entsprechend und üben Sie die Wege mit den Kindern! Bitte informieren Sie auch evtl. Gäste und Lieferanten über die Baumaßnahme und die Umfahrungsmöglichkeiten.

 

Folgende Umfahrungen sind vorgesehen:

  • Gebiete Schleifweg / Schwarzer Brunn / Obere Mühle / Oberes Tor / Schule / Friedhof (Kürnach Ost) über die ST2260
  • Gebiet Schwarze Äcker / Kräuterwiese / Krautsbrunnen mit Seniorenzentrum und Höllberghalle über die Würzburger Straße
  • Gebiet Neuer Berg über die Würzburger Straße

 

Anliegerfrei bis zur Baustelle. Für LKW`s gibt es keine Wendemöglichkeit!

 

Die Banken, Versicherungen, gastronomischen Angebote, Handwerker und Geschäfte sowie die EDEKA
sind ALLE weiterhin erreichbar und freuen sich über Ihre Unterstützung während der Baumaßnahme.  

 

Außerdem:

Auf einer Baustelle lauern allerlei Gefahren!!!

Wir bitten ALLE Erwachsene, aber besonders die Kinder und Jugendliche, während der Bauzeit und darüber hinaus die Baustelle nicht zu betreten. Auf einer Baustelle lauern allerlei Gefahren! Eltern haften für ihre Kinder! Bitte berühren Sie auch die Geräte und Maschinen im Stehen und besonders im Betrieb nicht!!

 

Rückfragen gerne auch an die Gemeindeverwaltung Kürnach, Tel.: 09367/90690.