Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Siedlergemeinschaft Kürnach

Neuwahlen


Seit mittlerweile 36 Jahren bereichert die Siedlergemeinschaft Kürnach e.V. den Kürnacher Alltag. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung fanden turnusmäßig Neuwahlen statt und es konnte trotz des Ausscheidens der 2. Vorsitzenden Gisela Rosner wieder eine komplette Vorstandschaft gefunden werden. Sich freiwillig ehrenamtlich zu engagieren ist nicht selbstverständlich und nach den Worten der 2. Bürgermeisterin Sieglinde Bayerl ein besonderes Dankeschön wert. Für Gisela Rosner rückt Doris Burkart in den Vorstand als Vergnügungswartin nach. Weiterhin im Vorstand sind Simone Dörflein als 2. Vorsitzende, Susanne John als Kassierin und Maggie Sieß als Schriftführerin.

Neben den Neuwahlen standen die Ehrungen für 10-, 20- und 30-jährige Mitgliedschaft im Vordergrund. 1. Vorsitzender Johannes Sieß durfte zusammen mit Rüdiger Kohl als Vertreter des Bezirksvorstandes des Verbands Wohneigentum Ehrenurkunde und –nadel an viele Mitglieder verteilt. Geehrt wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft: Heiner Brück, Thomas Eberth, Heinz Hagedorn, Norbert Pfenning, Antje Warmuth. 20 Jahre: Kilian Strauß. 30 Jahre: Werner Bauer, Adolf Hitzler, Irma Klühspies, Burkard Strauß.

Für 22 Jahre Vorstandstätigkeit als Kassier wurde Ludwig Hain von der Mitgliederversammlung einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt. Ludwig Hain hat nicht nur 22 Jahre die Finanzen und Mitgliederdaten des Vereins verwaltet, sondern ist als Gerätepfleger und -wart seit nunmehr 24 Jahren verantwortlich für den einwandfreien Zustand der Leihgeräte der Gemeinschaft.

Nachdem die Siedlergemeinschaft 2017 ihr 35-jähriges Jubiläum mit der Pflanzung des Kürnacher Weinbergs an den Parkscheunen feiern konnte, folgen dieses Jahr gleich drei größere Festlichkeiten. Am 10. Juni findet das traditionelle Forellenfest am Haus der Vereine statt. Ende Juli beteiligt sich die Siedlergemeinschaft wieder mit ihren Hamburgern am Kürnacher Dorffest und am 7. Oktober richtet die Siedlergemeinschaft Kürnach die Versammlung des Verbands Wohneigentum Bezirksverband Unterfranken mit Neuwahlen aus. Am 5. Mai veranstaltet die Siedlergemeinschaft einen geselligen Ausflug zum Hortus Insectorum von Markus Gastl und nach Dinkelsbühl, der „schönsten Altstadt Deutschlands“. Mit diesen und weiteren Aktionen bietet die Gemeinschaft und die neue Vorstandschaft ihren Mitgliedern und Freunden auch weiterhin interessante Veranstaltungen.

Siedler IMG_7147

 

Von links: Sieglinde Bayerl (2. Bürgermeisterin), Johannes Sieß (1. Vorsitzender), Doris Burkart (Vergnügungswartin), Helmut Ehrlich (Rechnungsprüfer), Margarete Sieß (Schriftführerin), Simone Dörflein (2. Vorsitzende), Susanne John (Kassierin), Rüdiger Kohl (Mitglied im Vorstand Verband Wohneigentum), Elmar Gößmann (Rechnungsprüfer) - (Foto: Matthias Demel)

 

Siedler IMG_7108

Von links: Simone Dörflein, Margarete Sieß, Johannes Sieß, Sieglinde Bayerl, Ludwig Hain, Renate Hain, Gisela Rosner (ehem. 2. Vorsitzende), Rüdigel Kohl, Susanne John - (Foto: Matthias Demel)