Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Kontrolle der Gartenbesitzer und Pächter

Landratsamt weist auf Wasserentnahmen-Regelung hin


In unserer Gesellschaft spielt das Wasser eine tragende Rolle - es ist Lebenselixier.

bild1-neuDeshalb ordnet und überwacht diese Behörde in Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt alle menschlichen Einwirkungen auf das ober- und unterirdische Wasser (Grundwasser).

Die Auswirkungen von Trockenheit werden immer mehr spürbar. Der Anreiz ist bei Trockenheit natürlich groß, seinen Wasserbedarf anderweitig zu decken, zum Beispiel aus dem Bach.

Das Landratsamt weist darauf hin, dass Wasserentnahmen aus den Gewässern mittels Pumpen oder gar mittels Saugwagen generell nicht zulässig sind. Wenn überhaupt bedürften solche Wasserentnahmen einer vorherigen wasserrechtlichen Erlaubnis.

Zulässig im Rahmen des sogenannten Gemeingebrauchs sind lediglich Handschöpfungen mit Eimern oder Gießern sowie Entnahmen mittels Handpumpen aus den Gewässern. Diese dürfen dabei aber auch nicht aufgestaut werden.

bild2Auch die Regierung von Unterfranken weist darauf hin, dass in der aktuellen Situation bereits geringfügige Wasserentnahmen aus den Gewässern schädliche Auswirkungen auf die Gewässerökologie haben können. Die Bevölkerung wird daher um größtmögliche Zurückhaltung bei der Entnahme von Wasser aus den Gewässern gebeten.

Es wird darauf hingewiesen, dass jegliche ungenehmigten Einbauten zum Aufstauen des abfließenden Wassers sowie ungenehmigte Entnahmen mittels Pumpen widerrechtlich sind. Die zuständigen Behörden werden in den kommenden Wochen verstärkt Kontrollen durchführen.

Die Gemeinde Kürnach ist daher angehalten alle Verdachtsmomente zur Wasserentnahmen aus der Kürnach zu überprüfen bild3und diesen nachzugehen! Daher verweisen wir auf die entsprechenden Regelungen.

Rückfragen gerne an den Bereich Wasserrecht des Landratsamtes Würzburg

Unsere Kürnach dankt für das Verständnis und die Einhaltung der Regelung!

Ansprechpartner

Gemeinde Kürnach
Kirchberg 15
97273 Kürnach
Tel.: 0 93 67 / 90 69-0
Fax: 0 93 67 / 90 69-50
E-Mail: info@kuernach.de