Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Abschied nach über 35 Jahren

Gemeinde Kürnach bedankt sich bei Bauhofleiter Reinhard Heinrich


Gemeinde Kürnach mit Bauhofleiter Reinhard Heinrich 
Am 08.02.2021 wurde in der Höllberghalle ein besonderer und spezieller Mitmensch, Freund und Kollege von Bürgermeister René Wohlfart im Namen der ganzen Gemeinde in den Ruhestand verabschiedet. Er bedankte sich bei Reinhard Heinrich für die vorbildliche Arbeitsmoral und -leistung und die stets gute Zusammenarbeit. 

Reinhard Heinrich war über stolze 35 Jahre für die Gemeinde Kürnach tätig, davon über 30 Jahre als Vorarbeiter. Für alle DER BAUHOFLEITER !
Der Bauhof ist eine zentrale Funktion für der Kommune 
dar und steht im Dienst der Öffentlichkeit. Diese Aufgabe erfordert Sachkenntnis und Fingerspitzengefühl, sie ver-
langt Teamwork und Weiterbildung. Umgesetzt hat Reinhard Heinrich dies alles mit Elan, Humor, Ehrgeiz unter der Devise „Lebenslanges Lernen“!

1. Bürgermeister Wohlfart bedauert den „Weggang“ aus dem aktiven Arbeitsleben sehr und hofft, dass die Gemeinde auf den riesigen Fundus an Kenntnissen und Erfahrungen des Bauhofleiters bei Bedarf weiter zurückgreifen kann. Dies sicherte Reinhard Heinrich gerne zu!

Nach so vielen Jahren im Dienst der Öffentlichkeit gab es natürlich auch reichlich Geschenke! Von den Kollegen*innen bekam er u.a. eine Gartenbank mit Widmung. Besonders freute sich Reinhard Heinrich über zwei Walnussbäume der Sorte „Finkenwerder Deichnuss Royal“, die gemeinsam mit Kollegen und dem 1. Bürgermeister Wohlfart am 15.04.2021 in der Nähe vom „Roten Marterle“ gepflanzt und begossen wurden. 


Zwischen 500.000 und 600.000 Bäume hat er in seiner Tätigkeit für die Gemeinde gepflanzt. Er lädt die Bewohner von Kürnach herzlich ein, in einigen Jahren die Walnüsse dieser tollen Sorte zu genießen! 

Die Gemeinde Kürnach wünscht Herrn Heinrich für den neuen Lebensabschnitt mit neuen Aufgaben und Erfahrungen alles erdenklich Gute und viel Gesundheit!Reinhard Halle ReneReinhard und Walter Hallereinhard schildReinhard Baumpfl NussReinhard Halle Bank