Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Auszeichnung zum„Künstler des Jahres 2020 Joe Walthera & Pafema aus Kürnach

Zauberhaftes Engagement in der Semperoper Dresden Spielzeit 2019/2020


Joe Walthera & Pafema konnten im Juni 2019 von dem Intendanten des weltbekannten Opernhauses *Semperoper Dresden*als Solisten für die moderne Neuinszenierung der Rossini Oper * Die Reise nach Reims * gewonnen werden.

Nach 15 Probetagen vorort zusammen mit der Regisseurin Laura Scozzi / Frankreich und ihrem  Team, präsentierten Joe & Pafema bei der ausverkauften Premiere am Sa 28.9.2019 mit ihrer  unnachahmlichen und meisterhaften Art ihre komplett neu entwickelte magische Opernszene * Tauben -und Tierillusionen* dem begeisterten internationalen Publikum und verschiedenen Medienvertretern aus Presse, Funk und Fernsehen.

Dies war der gelungene Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe von insgesamt 7 Veranstaltungen im Opernhaus.

Aufgrund des großen Erfolges ist eine Wiederaufnahme dieser Inszenierung in der Semperoper mit Joe Walthera & Pafema geplant.

Dieses Engagement war für die Beiden auch ein außergewöhnliches und besonderes  Erlebnis in ihrer bisherigen internationalen Künstlerkarriere!

Aufgrund dieses Engagements in Dresden und der über 40-jährigen internationalen Showerfahrung und erfolgreichen Shows im Bereich Zauberkunst und Varietékunst von Joe Walthera & Pafema wurden diese Ausnahmekünstler aus Kürnach zum „Künstler des Jahres 2020“ in der Sparte Zauber-und Varietékunst  vom renommierten Gedu –Künstlerverlag für außergewöhnliche künstlerische Leistungen ausgezeichnet.

Joe Walthera & Pafema aus Kürnach

Dirigent - Francesco ( Italien ), Opernsängerin - Corinna  ( Russland ), Joe & Pafema ( Deutschland )