Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Baumaßnahmen in der Semmelstraße

Weitere Behinderungen bzw. Vollsperrungen vom 01.10.2018 bis 19.10.2018 !


Ortseingang Semmelstraße/Kräuterwiese - Kreisverkehr fertiggestellt

 

Es war kein einfacher Diskussionsprozess! Wie kann der Ortseingang von Kürnach attraktiver, sicherer und verkehrsbremsender ausgebaut werden? Wie kann eine funktionierende Fußgängerquerung und eine Verbesserung des Verkehrsflusses erreicht werden? Wie ist die richtige Verkehrsführung und Vorfahrtsregelung? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der Diskussion. Daher wurde lange geplant, erörtert, angepasst, besprochen und letztlich entschieden. Dann konnte im April 2018 der Startschuss gegeben werden. Der Umbau mit neuen Ver- und Entsorgungsleitungen unter der Erde mit einem ökologischen Trennsystem auch im Vorgriff auf die in diesem Bereich anstehenden Wohnungsbaumaßnahmen und eben ein attraktiver und verkehrssicherer Ortseingang sind entstanden. Der Kreisverkehr kann nun an die Bevölkerung übergeben und damit für den Verkehr freigegeben werden. Damit verbessert sich die Verkehrssituation in Kürnach wieder!

Skizze Kreuzung

 

Allerdings kommt es in der Semmelstraße zu weiteren Behinderungen bzw. Vollsperrungen!

 

Erneuerung des gemeindlichen Abwasserkanals in der Semmelstraße/altes EDEKA-Gelände

Die Kanalarbeiten auf dem alten EDEKA-Grundstück und entlang des Baches sind fertig gestellt. Dort wurde der gemeindliche Kanal ausgetauscht und erneuert. Nun kann der Umschluss erfolgen. Hierzu wird der Hauptsammler in der Semmelstraße an den neu verlegten Mischwasserkanal angeschlossen. Dazu ist eine Vollsperrung der Semmelstraße notwendig! Bitte beachten Sie unbedingt:

Vollsperrung der Semmelstraße ab Bachgasse bis zum neuen Kreisverkehr vom 01.10.2018 bis 19.10.2018

 

Achtung:

Der Biolandhof Bieber, die Trendgalerie sowie Steiners Schreibwaren sind per Fuß oder Fahrrad weiterhin erreichbar! Unterstützen Sie unsere Gewerbebetriebe!

 

Private Baumaßnahme in der Semmelstraße - Firma Glöckle

Nachdem der Abriss des Anwesens  Semmelstraße 20 erfolgt ist, werden dort die Aushub und Rohbauarbeiten beginnen. Die Baustelle wird Anfang Oktober eingerichtet. Dort werden durch die Firma Glöckle drei neue Wohnhäuser mit Tiefgarage errichtet. Der nördliche Gehweg wird während der Baumaßnahme gesperrt! Ab dem 21.10.2018 kommt es aufgrund der Baumaßnahme in diesem Bereich zu einer halbseitigen Sperrung der Semmelstraße mit Ampelverkehr auf Höhe der Hs.Nr. 20-24.

 

Es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen!

 

Bei der Baumaßnahme gilt: Anliegerfrei bis zur Baustelle, gerade für LKW`s gibt es keine Wendemöglichkeit.

 

Außerdem: Auf einer Baustelle lauern allerlei Gefahren!!!

Wir bitten ALLE Erwachsene, aber besonders die Kinder und Jugendliche, während der Bauzeit und darüber hinaus die Baustelle nicht zu betreten. Auf einer Baustelle lauern allerlei Gefahren! Eltern haften für ihre Kinder! Bitte berühren Sie auch keine Geräte und Maschinen! Rückfragen gerne auch an die Gemeindeverwaltung Kürnach, Tel.: 09367 90690.

 

Herzlichen Dank für das Verständnis und die Unterstützung der innerörtlichen Gewerbebetriebe.

 

Bitte bei den neuen Baustellen auch den Transport der Mülltonnen an die Sammelstellen berücksichtigen. Die Abfuhrtage finden Sie in Ihrem Abfallkalender. Weitere Informationen auch im Internet unter www.team-orange.info

 

Aktuelle Informationen Busumleitung, Bushaltestellen und Baustellenneuigkeiten immer in der Tagespresse oder unter www.kuernach.de.