Anmeldung
Benutzername
Passwort
 
Neu anmeldenPasswort vergessen?

Ärztliche Versorgung in Kürnach ausgeweitet

Mainurologie eröffnet Praxis ab 01. Oktober 2017


Mit der Eröffnung der MainUrologie Anfang Oktober in Kürnach, ist der revitalisierte und wunderschön sanierte Gebäudekomplex des „Gasthauses Stern“ in Kürnach voll belegt. Neben einem Gasthaus, einem Rechtsanwalt, einer Kunstwerkstatt, einer Versicherung, einer Fahrschule und einem Planungsbüro sind mit der großen modernen Urologischen Praxis nun alle Einheiten komplett gefüllt. „Eine solche Maßnahme anzugehen war etwas Besonderes für Kürnach. Eine solche Nutzung und Funktionalität zu bekommen, ist ein Glücksgriff“, betont Bürgermeister Thomas Eberth. „Mitten im Altort die verschiedenen Funktionen Gastronomie, Dienstleistung, Verbesserung der ärztlichen Versorgung, städtebauliche Aufwertung, Leerstandsbeseitigung und Erhalt der historischen Bausubstanz hinzubekommen, macht uns stolz und froh“, so Eberth weiter. Die MainUrologie mit den Ärzten Dr. Sebastian Baron, Dr. Roman Braun-Chaurasia, Dr. Wolfgang Kieser und Dr. Markus Schreiber bietet ab 1.10.2017 in Kürnach eine komplette urologische Versorgung an. Diagnostik und Therapie aller urologischen Krankheitsbilder werden in der Praxis nach den modernsten und fortschrittlichsten Methoden durchgeführt. Die Zusammenarbeit mit der Mainklinik in Ochsenfurt ergänzt das Angebot. In der Abteilung für Urologie der Main-Klinik erfolgen eventuell notwendige stationäre Behandlungen, sowohl operativ als auch konservativ. Im Nebengebäude des Gebäudekomplexes „Gasthaus Stern“ entstand eine freundliche und moderne Praxis, die über den Kirchberg barrierefrei erreichbar ist. In heller Atmosphäre wird in Sprechzimmern, Ultraschallräumen, einem Labor und einem Zystoskopieraum eine komplette urologische Gesundheitsversorgung auf höchstem Niveau angeboten. Termine können unter der Telefonnummer 09367/401970 bereits vereinbart werden. Auch Veranstaltungen rund um das Thema Gesundheit sollen veranstaltet werden. Am 19.10.2017 findet z. B. ein Patientenseminar zum Thema Urologie im Alten Rathaus Kürnach statt. „Herzliche Einladung an alle Frauen und Männer, die Informationsbedarf zu den Themen der Vorträge haben. Es besteht genügend Zeit, Fragen zu stellen, die vom Fachmann/-frau beantwortet werden. Die Besucher haben Gelegenheit, alle Ärzte der MainUrologie persönlich kennen zu lernen“, so Dr. Wolfgang Kieser. Bei einem offiziellen Termin konnte Bürgermeister Thomas Eberth gemeinsam mit der zweiten Bürgermeisterin Sieglinde Bayerl nun die Ärzte in Kürnach begrüßen und ihnen den Schlüssel zu den Praxisräumen überreichen. “Dies ist eine Chance für die gesamte Region“, waren sich alle Beteiligten einig. „Mit dem Einzug kann man die Sanierung und den Neubau des Gasthauses Stern nun endgültig als Erfolgsgeschichte bezeichnen. Herzlich Willkommen“, betonten die Bürgermeister.

IMG_4384IMG_4375